Berufs-Check
Kaufmann (w/m) für Büromanagement

Jetzt geht‘s los!

Erst checken, dann durchstarten: Mit diesem Berufs-Check lernst du die Ausbildung zum Kaufmann (w/m) für Büromanagement kennen.

Dich erwarten drei Aufgabenblöcke mit jeweils fünf bis sechs Aufgaben.

Übrigens, noch etwas: Diese Ausbildung wird deutschlandweit und auch am Hauptsitz in Neckarsulm angeboten.

Das Spiel kann beginnen: Wie möchtest du während des Spiels heißen?

Los geht‘s

Mittendrin und voll dabei! Du unterstützt ein Team bei Lidl. Deine Aufgabe ist es, das nächste Meeting zu planen.

E-Mail mit Anfrage
Hallo,

ich benötige deine Unterstützung bei der Planung unseres nächsten Teammeetings am Montag. Zeitraum: 11.00–15.00 Uhr. Bitte lade die folgenden Personen ein:
Clara, Timo, Werner, Anna, Brigitte, Nils, Ramin und mich.
Es steht folgender Punkt auf der Tagesordnung: Wir werden die neuesten Zahlen zum Erfolg unserer Backwaren präsentieren und die nächsten Schritte planen. Das heißt wir brauchen einen Beamer.

Vielen Dank vorab!

Liebe Grüße
Barbara

An welche Punkte solltest du bei der Planung auf jeden Fall denken?

Bestätigen

Schau, wann es passt: Mit einem Blick in die verschiedenen Kalender findest Du schnell den richtigen Zeitraum für das Teammeeting.

So, und jetzt noch den richtigen Raum buchen. Was meinst du, welcher kommt in Frage?

E-Mail mit Anfrage
Hallo,
ich benötige deine Unterstützung bei der Planung unseres nächsten Teammeetings am Montag. Zeitraum: 11.00–15.00 Uhr. Bitte lade die folgenden Personen ein:
Clara, Timo, Werner, Anna, Brigitte, Nils, Ramin und mich.
Es steht folgender Punkt auf der Tagesordnung: Wir werden die neuesten Zahlen zum Erfolg unserer Backwaren präsentieren und die nächsten Schritte planen. Das heißt wir brauchen einen Beamer.

Vielen Dank vorab!
Liebe Grüße
Barbara
Raum 1 „Maribel“
  • Max. Personenzahl: 40
  • Verfügbar: 9.00–10.00 Uhr und 11.00–17.30 Uhr
  • Multimedia-Ausstattung vorhanden
Raum 2 „Lord Nelson“
  • Max. Personenzahl: 7
  • Verfügbar: 8.00–11.30 Uhr und 13.00–18.00 Uhr
  • Multimedia-Ausstattung vorhanden
Raum 3 „Fairglobe“
  • Max. Personenzahl: 12
  • Verfügbar: 9.00–18.30
  • Multimedia-Ausstattung vorhanden
Raum 4 „Bellarom“
  • Max. Personenzahl: 10
  • Verfügbar: 8.00–17.30 Uhr
  • Keine Multimedia-Ausstattung

1, 2, 3 oder 4? Welcher der Räume ist wohl perfekt für das Meeting?

Bestätigen

Das Meeting nimmt Formen an. Der Raum ist gefunden. Jetzt müssen nur noch die Teilnehmer informiert werden.

Wie gehst du das an?

Bestätigen

Oft kommt alles anders: Du wurdest gerade darüber informiert, dass Barbara krank geworden ist. Das geplante morgige Meeting muss also verschoben werden. Ganz spontan.

Wie gehst du step-by-step vor? Tippe die Optionen einfach in der Reihenfolge an, die du für richtig hältst.

Teilnehmer über Terminverschiebung informieren und neuen Raum mitteilen.
Unterlagen für den Termin vorbereiten.
Passenden Alternativtermin suchen.
Raum stornieren, neuen Raum buchen.
Catering abbestellen, neues Catering bestellen.
Bestätigen

Umdenken ist angesagt: Ein vierstündiger Alternativtermin muss jetzt ganz fix her. Gehe dazu die Kalender der Teilnehmer durch.

Klicke die Namen an, dann siehst du, welche Zeiträume schon belegt und welche noch frei sind.

Ursprüngliche Anfrage
Hallo,
ich benötige deine Unterstützung bei der Planung unseres nächsten Teammeetings am Montag. Zeitraum: 11.00–15.00 Uhr. Bitte lade die folgenden Personen ein:
Clara, Timo, Werner, Anna, Brigitte, Nils, Ramin und mich.
Es steht folgender Punkt auf der Tagesordnung: Wir werden die neuesten Zahlen zum Erfolg unserer Backwaren präsentieren und die nächsten Schritte planen. Das heißt wir brauchen einen Beamer.

Vielen Dank vorab!
Liebe Grüße
Barbara
Uhrzeit
8-10
10-12
12-14
14-16
16-18
Anna
×
 
 
 
×
Anne
 
 
×
 
 
Barbara
×
 
 
×
 
Brigitte
 
 
 
 
×
Clara
 
 
 
 
 
Irina
×
×
 
 
 
Nils
×
 
 
 
 
Tilo
 
×
 
 
 
Timo
 
 
 
 
×
Ramin
×
 
 
 
 
Werner
×
 
 
 
 

Welcher Zeitraum ist bei allen Teilnehmern noch frei?

Bestätigen

Endspurt: Aufgabenblock 1 hast du fast in der Tasche! Die nächste Herausforderung: Deine Vorgesetzte nimmt an einer Konferenz in München teil und bittet dich darum, ein Hotelzimmer für sie zu buchen. Das Budget ist begrenzt.

Wie gehst du vor?

Bestätigen
Block 1
Block 2
Block 3

Super, den ersten Aufgabenblock hast du schon mal abgehakt. Bei den Aufgaben war vor allem dein Organisationstalent gefragt.

Und so lief es bis jetzt:

In deiner Ausbildung als Kaufmann (w/m) für Büromanagement gehören solche Themen zum Alltag. Aber es gibt noch viel mehr spannende Bereiche, die dich in diesem Ausbildungsberuf erwarten.

Weiter

Zeig, was in dir steckt! Du bist ganz alleine in der Abteilung. Deine Kollegen und deine Chefin sind im Meeting. Ups – auf einmal klingelt das Telefon deiner Chefin.

Wie reagierst du?

Bestätigen

Du nimmst den Hörer ab.

Firma Lidl, Mustername, guten Tag!
Guten Tag, Schneider von der Firma Plan & Consult, ich müsste dringend Frau Meier sprechen.

Welche Antwort passt wohl am besten?

Bestätigen

Der Anrufer schildert sein Anliegen.

Unser Unternehmen interessiert sich für eine Kooperation mit Lidl. Vielleicht könnten Sie mir hierzu die aktuellen Umsatzzahlen und ein paar Mitarbeiterdaten nennen?

Wie gehst du mit dieser Situation ganz professionell um?

Bestätigen

Top secret! Da wir gerade bei den sensiblen Daten sind. Teste doch einmal dein Feingefühl für dieses Thema:

Welche der folgenden Informationen und Daten gehören zu welcher Kategorie? Wähle die richtige Farbe durch mehrfaches Antippen der Kreise.

Farbschema

Informationen, die weder im Unternehmen noch außerhalb herausgegeben werden dürfen

Informationen, die höchstens im Unternehmen herausgegeben werden dürfen

Informationen, die problemlos herausgegeben werden dürfen

Gesammelte Mitarbeiterdaten, z.B. Ergebnisse einer Mitarbeiterbefragung.

Daten von einzelnen Mitarbeitern, z.B. Geburtstage.

Allgemeine Lidl-Daten, z.B. Anzahl der Filialen in Deutschland.

Bestätigen

Geh den ersten Schritt! Du hast deine Aufgaben alle erledigt und bist offen für die nächste Herausforderung. Deine Kollegen kommen gerade aus dem Besprechungsraum und reden darüber, was sie noch zu tun haben. Willst du mehr wissen? Einfach die Personen anklicken.

Arzu: Morgen früh habe ich eine wichtige Präsentation beim Geschäftsführer, da gibt es noch einiges zu tun.

Welcher Kollege braucht deine Unterstützung besonders dringend?

Bestätigen
Block 1
Block 2
Block 3

Glückwunsch, Aufgabenblock zwei hast du jetzt auch in petto. Wir wollten dir zeigen, wie wichtig die richtige Kommunikation für Kaufleute für Büromanagement ist.

Und so lief es in diesem Block:

Ganz gleich, wo du während der Ausbildung eingesetzt wirst, du solltest gerne und viel kommunizieren. Bist du ein flexibler Typ? Deine Abteilungen wechseln nämlich im Abstand von wenigen Monaten. Das ist spannend und herausfordernd zugleich.

Weiter

Willkommen in der Werbewelt: Zurzeit bist du im Marketingbereich eingesetzt. Dein Vorgesetzter bittet dich, Kontakt zu einem Kollegen aufzunehmen. Es geht um bestimmte Zahlen. Bitte klicke auf die Symbole, um die darunterliegenden Inhalte zu erkunden.

Hallo,
nächste Woche habe ich einen Termin beim Geschäftsführer. Ich möchte ihm gerne im Gespräch die Zahlen zu den Likes auf unserer Lidl-Facebook-Seite präsentieren.
Du weißt ja, wir haben unsere Werbekampagne überarbeitet. Jetzt wollen wir wissen, ob die Aktionen auch funktionieren. Hierzu benötige ich die Zahlen von diesem und letztem Jahr.

Wende dich zum Thema „Zahlen“ bitte an Amelie – die hat alle passenden Daten parat.

Danke für deine Unterstützung
Anton
Bestätigen
Hallo, Amelie hier!
Hallo Amelie, hier ist Mustername aus der Werbung.

Wie formulierst du deine Anfrage bei Amelie am professionellsten?

Bestätigen

Zahlen, die zählen: Die Daten zu den Facebook-Likes wurden dir inzwischen gemailt. Und nun?

Daten von Amelie
Facebook-Likes pro Monat Jan.: 8.299 Feb.: 7.968 März: 9.142 April: 8.645 Mai: 9.453 Juni: 8.647 Juli: 9.053 Aug.: 8.945 Sep.: 8.422 Okt.: 9.831 Nov.: 8.927 Dez.: 9.091

Fasse die Zahlen zu Quartalszahlen zusammen. Die ersten beiden Quartale bitte zuerst.

Welche Zahlen müssen in die Berechnungen eingetragen werden?

Quartal 1
+
7.968
+
9.142
=
?
Quartal 2
+
8.645
+
8.647
=
?
Bestätigen

Das Wichtigste auf einen Blick: Du warst fleißig und hast die Facebook-Likes für alle Quartale aus dem Vorjahr und dem aktuellen Jahr berechnet. Spitze!

Jetzt musst du diese Zahlen möglichst übersichtlich in ein passendes Diagramm überführen. Du kannst aus mehreren Darstellungsformen wählen.

Welche Art von Diagramm eignet sich dafür am besten? Bitte wähle eine der Varianten aus.

Kreis
Säulen
Blasen
Netz
Mit dem Kreis kannst du prozentuale Anteile eines Ganzen gut darstellen.
Bei den Säulen lassen sich Werte einzelner, weniger Rubriken gut vergleichen.
Mit den Blasen können drei oder mehr Wertgruppen miteinander anschaulich verglichen werden.
Mit dem Netz können mehrere Kategorien anhand verschiedener Achsen gleichzeitig angezeigt werden.
Bestätigen

Da fehlt doch noch was! Du hast in das Diagramm die Zahlen für das Vorjahr und das aktuelle Jahr eingefügt. Prima, jetzt musst du das Diagramm nur noch korrekt beschriften. Dargestellt sind die beiden ersten Quartale des aktuellen und des vorherigen Jahres.

Welche Beschriftungen gehören an welche Stelle im Diagramm? Bitte wähle durch Tippen die richtigen Zahlen aus.

Anzahl Likes
Aktuelles Jahr
Vorjahr
Titel: Facebook-Likes
Quartale
Bestätigen
Block 1
Block 2
Block 3

Aller guten Dinge sind drei! Du hast den letzten Aufgabenblock eingetütet.

Hier ging es darum, geschickt mit Zahlen zu jonglieren. Das ist einer von vielen Aspekten deiner Ausbildung. Noch was: Bei der Ausbildung zum Kaufmann (w/m) für Büromanagement nutzt du intensiv den Computer und verschiedene Programme. Findest du dich da wieder?

Also, im gesamten Berufs-Check hast du X von Y Punkten erreicht.

Aller Anfang ist schwer.

Aber das ist halb so wild. An einigen Stellen warst du dir unsicher, worauf es uns ankommt. Aber jetzt hast du eine Menge dazugelernt.
Für uns stellt sich nun natürlich die wichtige Frage: Entsprechen die Aufgaben deinen Vorstellungen von deiner Wunschausbildung? Würdest du dich gerne mit diesen Themenfeldern intensiver auseinandersetzen?
Das ist die wichtigste Voraussetzung für die Ausbildung zum Kaufmann (w/m) für Büromanagement bei uns.

Zu den offenen Stellen

Gut gemacht!

Du hast alles gegeben und einige Aufgaben richtig gelöst. Bei anderen hattest du noch leichte Anlaufschwierigkeiten. Macht nichts.
Das Wichtigste ist nämlich: Findest du die Aufgaben interessant? Könntest du dir vorstellen, in dem Bereich eine Ausbildung bei Lidl zu machen? Ja, nein, vielleicht? Wenn du begeistert von unserem Vorschlag bist, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung für die Ausbildung zum Kaufmann (w/m) für Büromanagement. Bis bald!

Zu den offenen Stellen

Herzlichen Glückwunsch!

Du könntest der geborene Kaufmann für Büromanagement (w/m) bei Lidl sein. Denn: Du hast viele Aufgaben richtig gelöst und weißt schon ziemlich genau, worauf es uns ankommt.
Eine Frage liegt uns besonders am Herzen: Findest du die Aufgaben auch interessant und würdest du dich gerne damit während deiner Ausbildung intensiver auseinandersetzen?
Hören wir da ein lautes „Ja“? Spitze! Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung zum Kaufmann (w/m) für Büromanagement! Bis bald!

Zu den offenen Stellen

Lust auf Lidl? Und neugierig auf weitere Informationen? Auf unserer Karriereseite erfährst du mehr über die Ausbildung zum Kaufmann (w/m) für Büromanagement. Schau dich ruhig bei uns um.